Erwachsene

Auch Erwachsene können unter Sprech- und Sprachstörungen, Stimmstörungen sowie Schluckstörungen unterschiedlicher Ausprägung leiden. Wir behandeln Erwachsene mit Artikulationsstörungen, Stottern, Schluckstörungen sowie Sprach- Sprech- und Schluckstörungen nach einer neurologischen Erkrankung (z.B. Schlaganfall).

Die folgende Auflistung erklärt Ihnen genauer, welche Störungsbilder sich hinter den Fachbegriffen verbergen und was wir für Sie tun können. Behandlungen führen wir in der Praxis durch, kommen aber auch im Indikationsfalle sehr gern zu Ihnen ins Haus, in die Wohnung oder ins Seniorenheim.

 

Wir behandeln folgende Störungsbilder:

Behandlung von Erwachsenen